Das Rätsel Hippolytkirche

Die in den Jahren 2007 bis 2009 durchgeführte Sanierung der altehrwürdigen Dettinger Hippolytkirche und Stilvergleiche haben zu neuen Erkenntnissen über dieses Gotteshaus geführt. Viele frühere Veröffentlichungen zur Geschichte und zur Funktion dieses Gotteshauses müssen auf der Grundlage von neueren Ergebnissen revidiert werden. Aber immer noch gibt diese ehemalige Wallfahrtskirche von wohl überregionaler Bedeutung Rätsel auf.

Der Karlsteiner Geschichtsverein und der Förderkreis Hippolytkirche wollen

am Freitag, 26. September 2014,

um 19.00 Uhr,

Ort: in der Hippolytkirche

in einem mit Bildern illustrierten Vortrag etwas mehr Licht in die wechselvolle Geschichte dieser schon 1340 erwähnten, aber deutlich älteren Kirche bringen. Referent ist Karlsteins Altbürgermeister Helmut Winter. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.